Rowing Champions League Final 2015.

Projekt Beschreibung

Ende September traten Europas beste Club- und Universitäts-Achter im 350m Sprint-Modus im Rudern zum zweiten Mal in Berlin gegeneinander an. Die Veranstaltung war das packende Finale der Ruder Champions League Saison 2015. Prominenter Austragungsort war die Spree in Berlin mit über 25 internationalen Achtern. Die Rennstrecke von der Oberbaumbrücke bis zur Mercedes-Benz-Arena im Herzen von Berlin bot eine unglaubliche Kulisse

Die PPT Handels- und Veranstaltungs GmbH realisierte das gesamte Beschallungskonzept auf technischer und organisatorischer Seite: Akustische Messungen, Streckenbeschallung entlang der Berliner Mauer, Funk- und Medienübertragungen für Medien und Moderation sowie Beschallung des gesamten Event-Areals mit Bühne direkt vor der Mercedes-Benz-Arena.

Zusätzlich wurde der gesamte Event mit dem PPT Live Broadcast System Live in HD-Auflösung auf Sportdeutschland.TV übertragen und Live auf den Videowalls der Mercedes-Benz-Arena direkt an der Strecke sowie an der Warschauer Strasse gezeigt. Zum Einsatz kamen neben 6 statischen Overview-HD-Kameras, mehrer geführte HD-Kameras, sowie eine HD-Live-Drohne und HD-On-Board Systeme die Live Bilder auf den Rennbooten geliefert haben.

Projekt Details

  • Kunde RCL ROWING Champions League GmbH
  • Datum 20. September 2015
  • Tags Sport-Events

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben